Die Route beginnt in Weyhe-Sudweyhe und ist bis zum Ortseingang von Riede komplett auto-frei, sehr ländlich und ruhig gelegen. Der Weg läuft ein großes Stück parallel entlang zu den Schienen der Museumseisenbahn „Pingelheini“.

Der Startpunkt befindet sich an der Ecke "Sudweyher Straße / Ackerdamm" am Ortsausgang von Sudweyhe, Richtung Ahausen/Dreye, direkt an der Brücke über den Süstedter Bach. Dort befinden sich in der Regel Glas-Container, und es gibt Platz für einen Bus oder einige PKW für die Anreise.

Kohltour-Sudweyhe-1

 

Zum Seitenanfang