Rock-Tanzabend am 23.November 20:00 Uhr 

Bildschirmfoto 2018 09 08 um 10.59.22 

Schule

"Alt hilf Jung"  Hier klicken zum Pressebericht

Die Band spendet ihre Gagen an gemeinnützige Organisationen aus der Region und unterstützt mit ihren Auftritten den Bürgerhausgedanken in Bremen. Dieses Mal geht die Spende an die Bürgerinitiative Schulwegsicherheit Riede-Felde. Warum? Am 10.8.2013 wurde beim Landtagspräsidenten in Hannover eine Petition eingereicht, in der es hieß: „Die Schulwegsicherheit an den Landesstraßen in Riede-Felde ist mangelhaft und muss dringend verbessert werden. Damit Kinder sicher zur Schulbushaltestelle und zur Schule gelangen können, braucht es sichere Übergänge (Druckampeln oder Zebrastreifen (FGÜ)) an den drei Schulbushaltestellen im Ortsteil Felde an der L 331, einen sicheren Radweg an der L 333 (Lückenschluss Felde-Okel), zumindest
aber einen Gehweg/Bürgersteig auf der ca. 350 m langen Strecke von der Einmündung in die L 331 (hier befindet sich die Bushaltestelle Richtung Syke) bis zum Abzweig Heiligenbruch. Auch Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h oder das Versetzen des Ortseingangsschildes an der L 331 und L 333 würden zu mehr Sicherheit beitragen.“ Bis heute wurden keine Maßnahmen zum Schutz der schwächsten Verkehrsteilnehmer ergriffen. Leider! Nähere Informationen findet mensch unter www.bi-schulwegsicherheit-riede.de. - Mit Hilfe der Spendeneinnahmen hofft die BI einen Beitrag zu mehr Sicherheit (Vorplanung des Radweges an der L 333 oder Zuschuss zu einer Bedarfsampel) in Felde leisten zu können. 

(nähere Informationen: www.bi-schulwegsicherheit-riede.de) 

Vorverkaufsstellen sind: Bücherkiste Göstemeyer (Riede),  Lange-Buch & Medien (Thedinghausen), Handarbeiten Köster (Emtinghausen) und die Vorverkaufsstellen von Nordwestticket (Preis jeweils: 12 €) 

Onlinebuchungen bei Nordwestticket

Frank Scholvin-Ortmann
Bremer Str.68 - 27339 Riede
Tel.: +49 (4294) 300

 

Für Ihre Familienfeier finden Sie den richtigen Termin in unserem Saalkalender

Zum Seitenanfang